Verein

Beitragsordnung

Mitgliedsantrag

Satzung unterschrieben

Der Vorstand vorgestellt:

1. Vorsitzender – Gustav Haupt 

“Das größte Potential sehe ich in der Verbindung von Gehörlosenkultur und der hörenden Kultur. Das gegenseitige kennenlernen ist dabei besonders spannend und wichtig. Ich lerne sehr viel durch das Projekt und bin dankbar teil davon sein zu dürfen.”  

 

2. Vorsitzende – Katherina Schmidt

“Für mich persönlich ist es eine sehr wertvolle Erfahrung, den Text durch die Gebärden intensiv zu durchdringen und ein vollumfängliches Erleben der Stücke zu produzieren.”

Schriftführer – Benedikt Winter

“Wir eröffnen durch unser musikalisches Tun eine neue Welt und eine andere Sichtweise in Bezug auf das Musizieren von Werken, wie der Johannes-Passion. Durch das Zusammenspiel aus Musik und Gebärden entsteht eine völlig neue Bildlichkeit und Verständlichkeit der Musik.”

Beistitz – Linda Menzer

“Der Projektstart fiel zusammen mit der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen. Wenn die Passion irgendwann zur Aufführung kommt, dann können wir wirklich stolz darauf sein, dass wir so einen langen Atem hatten.”

Beisitz – Fabian Kaje

Die Aufgabe unseres Ensembles, gehörlose und hörbehinderte Personen in den gemeinen Kulturbetrieb zu integrieren, ist  für Fabian und Jennifer essentieller Teil der Mitwirkung bei Sing&Sign e.V. Denn beide sind stark schwerhörig und musizieren gern.

Beisitz – Jennifer Schönfeld

Kommentare sind geschlossen.